Ana səhifə

Erstmals mit dabei


Yüklə 4.93 Kb.
tarix24.06.2016
ölçüsü4.93 Kb.

Am 31. Januar 2015 war es endlich soweit, die Rückrunde der Bundesliga konnte starten. Nach der ernüchternden Hinserie des Ballspielvereins, die erste Chance auf Wiedergutmachung. Es wartete direkt das schwere Auswärtsspiel in Leverkusen.


Erstmals mit dabei: Der im Juli 2014 gegründete BVB-Fanclub „Süd 21 Emsdetten“
Der Vorstand des Fanclubs konnte (ohne Hilfe des BVB) 30 Karten für das Spiel besorgen. Die Plätze im Block F9 waren nahezu ideal, grenzt dieser doch direkt an den Gästebereich.

Der Tag startete für die Mitglieder „relativ“ früh. Bevor es auf den Weg nach Leverkusen ging, stand die Jahreshauptversammlung um 11.00 Uhr auf der Tagesordnung. Nachdem diese erfolgreich durchgeführt worden ist (Mitgliedszahl auf 37 gewachsen) konnte zum gemütlichen Teil übergegangen werden. Pünktlich gegen 12.30 Uhr erschien der bestellte Bus an unserer Fanclub-Kneipe C-Dur. Die Plätze wurden eingenommen und nach einem kleinen Abstecher zum Getränkemarkt konnten wir uns auf den Weg machen.


Um kurz nach drei erreichten wir als erster Fanclub den Gästeparkplatz in Leverkusen. Gut vorbereitet wurden direkt die zwei mitgebrachten Stehtische aus dem Ladebereich des Busses gezogen und aufgebaut. Nach und nach füllte sich der Bereich und es wurden interessante Gespräche und Diskussionen mit anderen Fans geführt. Gegen 17.00 Uhr machten wir uns dann auf den kurzen Weg zum Stadion.
Die Stimmung im Stadion bzw. im Gästebereich war schon vor dem Spiel großartig. Jedes Mitglied des Fanclubs brachte sich auf seine Weise mit ein. Da der Block F9 zum Großteil mit BVB-Fans besetzt war, kam das Gefühls eines Heimspiels auf.
In einer umkämpften Partie entführte der BVB einen Punkt aus Leverkusen. Das Spiel war wenig hochklassig, was sich auf Seiten der Borussia mit der spührbaren Verunsicherung erklären lässt. Die Fans waren größtenteils mit dem Punkt zufrieden und feierten die Mannschaft nach der Partie.
Auf der Rückfahrt wurde noch über das Spiel und andere Fußballthemen eifrig diskutiert. In einem Punkt waren sich jedoch alle Mitglieder einig:
„Bis zur nächsten gemeinsamen Tour darf es nicht mehr lange dauern.“


Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©atelim.com 2016
rəhbərliyinə müraciət